Literatur, Musik und Menü 
haben eine lange gemeinsame Tradition.

Schauplätze dieser LIAISON waren: 
in der Antike die Villen römischer Patrizier, 
im Mittelalter die Fürstenhöfe Europas 
und der arabischen Welt, 
in neuerer Zeit literarische Salons.
Das war so in den Zelten der Nomaden 
und an irischen Torffeuern.

Man traf sich um miteinander zu essen, 
zu trinken, der Musik zu lauschen, zu tanzen 
und die Geschichten der Erzähler zu hören. 
                                                                             
Heute werden für diese LIAISON historische Gebäude: 
Schlösser, Klöster, Herrenhäuser, Scheunen, Wasserwerke 
und Industriedenkmale zu neuem Leben erweckt.

Das geht auch bei Ihnen!




Besuchen Sie nicht nur Breughel den Älteren im KMH in Wienhttp://www.khm.at/wer.htmlshapeimage_1_link_0